HOME PRIVATE LABEL ÜBER UNS KONTAKT LEXIKON SITEMAP
LEXIKON
HomeLexikon-Übersicht › SCHALLDÄMMUNG
SCHALLDÄMMUNG

Motoren- sowie Getriebegeräusche, Fahrgeräusche oder sonstige akustischen Belastungen beeinträchtigen die Konzentrationsfähigkeit am Steuer und den reduzieren den Fahrkomfort.

Schalldämmstoffe, welche speziell zur Herabsetzung der o.g. negativen Einflüsse konzipiert wurden, sorgen für eine deutliche Minderung des Lärmpegels im Fahrzeug-Innenraum und verhelfen damit dem Fahrer zu einer stressfreieren Lenkung des Fahrzeugs.

Das Schalldämmmaterial wird meist in Form von Matten an der Innenseite der Motorhaube, oder auch an der Innenverkleidung der Türen angebracht.



IMPRESSUM kreisform Werbung und Kommunikation